Ottostraße ... eingequetscht zwischen den Fahrzeugen statt eigenen Fahrradwegen/-spuren

Ottostrasse
Photo Fanny Wirth

Die südliche Umfahrung der Innenstadt ist gleichzeitig auch einer der Hauptzufahrten für Radfahrer*innen zum Bahnhof.

Auch auf dieser Strecke müssen sich Radfahrer*innen auf der Fahrbahn gemeinsam mit den Kfz bewegen. 
Einen eigenen Radwege oder zumindest einen Radfahrstreifen gibt es immer noch nicht.

Auch hier Abhilfe zu schaffen ,ist ein Anliegen des Radentscheids!

Wollen Radfahrer*innen auf ihrem Weg vom oder zum Bahnhof die Ottostraße queren, bleibt ihnen fast nur dieser Fußgängerübergang.
Die Verkehrsinsel in der Mitte der Fahrbahn soll zwar die Pkws und Lkws etwas abbremsen. Allerdings ist die Mittelinsel zu kurz für Fahrräder mit Anhänger oder Lastenfahrräder.

Bevorrechtigung von Fußgänger*innen und Radfahrer*innen auch an dieser Stelle ist eines der Anliegen des Radentscheids!
Ottostraße Querung Fürstendamm
Photo Fanny Wirth